Skip to main content

Ihr Ratgeber über die Fliesenreinigung

Gummibesen: Funktionsweise, Arten, Modelle & Kosten

Für das Fliesen wischen kommen mehrere Reinigungsmittel in Betracht. Neben einem Wischmop haben Sie beispielsweise auch die Möglichkeit, mit einem Sprühwischer zu arbeiten. Soll es aber einmal schnell gehen und möchten Sie bloß trockenwischen, können Sie auch einen Gummibesen verwenden.

In diesem Beitrag gebe ich Ihnen daher Tipps, auf was Sie achten sollten, wenn Sie sich einen Gummibesen kaufen möchten und gehe auf Vor- und Nachteile und verschiedene Besonderheiten dieser Haushaltshilfe ein.

Was ist ein Gummibesen und wie funktioniert er?

Ein Gummibesen funktioniert grundsätzlich genauso, wie ein normaler Besen, nur wurden die Haarborsten gegen solche aus synthetischem Material (meistens Kautschuk) ersetzt.

Gummibesen kaufen

Beim Kauf eines Gummibesens haben Sie so einiges zu beachten.

Die Vorteile liegen dabei für mich auf der Hand: Sie können den Gummi Besen auch dort einsetzen, wo es häufig nass ist, wie beispielsweise auf der Terrasse oder einem Balkon. außerdem können Sie den Besen nach dem Kehren auch nass reinigen und danach einfach trocknen lassen, was bei einem Besen mit Haarborsten oft sehr unpraktisch ist.

Außerdem verfilzt ein Gummibesen nicht und Sie können diesen, wie Sie im Bild rechts oben sehen können, auch mit einem feuchten Wischtuch verwenden. Des Weiteren nutzen sich die Gummiborsten kaum ab, wogegen Haarborsten nach einiger Zeit ausfallen und (selbst) verschmutzen können.

Zusammenfassung der Vor- und Nachteile

  • Staub wird kaum aufgewirbelt
  • Sehr vielseitig beim Wischen
  • Leichte Reinigung
  • Anwendung Außen und Innen möglich
  • Kann Haare aufnehmen
  • Trocken und Nass verwendbar
  • Kleine Flächen und spezielle Winkel können kaum bedient werden.
  • Gummibesen können sehr sperrig sein, vor allem, wenn es sich nicht um ein Modell mit Teleskopstiel handelt.
Zu einer Auswahl von Gummibesen

Verschiedene Arten von Gummibesen

Wie bei herkömmlichen Besen auch, finden Sie Gummibesen in verschiedensten Variationen:

Gummibesen mit Stiel

Diese bestehen aus dem Stiel und dem Gummi Besen am unteren Ende. Großer Vorteil ist, dass Sie den Rücken beim Kehren schonen und gleichzeitig relativ große Flächen auf einmal bewältigen können.
Erwähnenswerter Nachteil ist, dass diese Geräte oft sperrig sind, weil Sie sich nicht (wie viele moderne Modelle) mit einer Teleskopstange ein- und ausziehen lassen können.

Gummibesen mit Teleskopstiel

Wie angedeutet sind diese die bessere Ausführung – zumindest für mich persönlich. Der Vorteil liegt vor allem in Haushalten mit wenig Platz, dass der Stiel individuell ausgezogen werden kann.
Somit kann man diesen auch auf die Größe des jeweiligen Nutzers einstellen und ist damit auch für Jugendliche oder Kinder zu verwenden. Ich mag generell Besen am liebsten, die eine Teleskopstange haben.

Natürlich ist es auch ein Nachteil, wenn die teleskop-Funktion kaputt ist, dann kann man diesen Besen oft nicht mehr wirklich nutzen.

Gummibesen mit Abziehlippe

Diese Besen haben zum großen Vorteil für den Anwender eine Abziehlippe zusätzlich integriert. Das ist eine Lippe, wie man sie beispielsweise von Autoscheibenabziehern kennt.

Sie können mit so einem Besen den Boden ganz normal säubern und Flüssigkeiten bzw. Wasser mit der Gummilippe praktischer Weise abziehen. Dieser Besen eignet sich daher sehr für Räume, die oft nass werden und natürlich entsprechende Beläge (Fliesen, etc.) aufweist.

Modelle sind üblicher Weise mit oder ohne Teleskopstiel im Handel erhältlich.

Gummi-Handbesen

Bei kleinen oder verwinkelten Flächen kommt aus meiner Sicht oft nur ein Handbesen in Frage. Dieser kann auch leichter verstaut werden und ist oft im Set mit einer dazu passenden Schaufel für den Schmutz erhältlich.

Etwas nachteilig ist natürlich, dass Sie sich bücken müssen, wenn Sie Ihre Fliesen reinigen möchten. Daher ist es sicherlich nicht verkehrt, lange Gummi Besen und Handbesen zu Hause zu haben.

Hier ein paar ausgewählte Modelle

Gummibesen von Tyroler

27,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
Gummibesen von V7

27,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
Gummibesen von Leifheit

12,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
Gummibesen von Vileda

12,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*

Gummibesen kaufen – weitere Tipps

Hier habe ich das aus meiner Sicht wichtigste über Gummibesen zusammengefasst, falls Sie sich dazu entschließen, ein Modell zu kaufen:

Die Art des Gummibesens

Wenn Sie einen Gummibesen kaufen, können auch weitere Ausstattungsmerkmale für Sie interessant sein. Zum Beispiel macht es einen großen Unterschied, ob Sie einen Gummibesen mit Teleskopstiel* erwerben oder nicht. Mit so einem Stiel sind Sie wesentlich flexibler und müssen sich nicht übermäßig bücken und strecken, sondern können den Besen auf Ihre persönliche Größe einstellen. Herkömmliche Besen (älteren Datums) haben diesen Komfort oft nicht zu bieten.

Außerdem sehr praktisch können Gummibesen mit Abziehlippe* sein. Diese können Sie dazu verwenden, um Wasser von glatten Flächen abzuziehen. So können Sie auch hartnäckige Flecken entfernen:

Schrubben Sie einfach mit dem Gummibesen den Fleck weg und ziehen Sie danach mit der Abziehlippe den Boden ab.

Hier erfahren Sie übrigens mehr darüber, wie Sie Fliesen reinigen.

Das Material des Gummibesens

Üblicher Weise stehen Ihnen betreffend Gummiborsten zwei Arten zur Verfügung:

  • Synthetischer Kautschuk
  • Naturkautschuk

Wenn Sie mich fragen, ist synthetischer Kautschuk dann völlig ausreichend, wenn Sie den Besen nicht allzu oft nutzen bzw. brauchen. Bei einer oftmaligen Anwendung könnten Sie aber durchaus nachdenken, sich ein Modell aus Naturkautschuk zuzulegen, das natürlich etwas preisintensiver aber in aller Regel qualitativ hochwertiger ist.

Die Größe des Gummibesens

Für Ihr Zuhause ist auch die Konfiguration und Größer der Räume entscheidend. Wenn Sie große, annähernd rechteckige Zimmer haben, werden Sie interessiert daran sein, möglichst rasch vorwärts zu kommen. Dann empfiehlt sich ein Modell mit möglichst breitem Besen.

Ist das Gegenteil der Fall – also kleine und verwinkelte Räume, sollten Sie sich für ein Modell mit möglichst kleinem Besen entscheiden, dass auch sehr wendig ist. Für solche Fälle ist möglicherweise auch ein klassischer Handbesen mit Gummiborsten eine gute Ergänzung.

Gummibesen ansehen*

FAQ zu Gummibesen

Hier noch ein paar wichtige Fragen zu Gummibesen, die ich hier zusammengefasst habe:

Ist ein Gummibesen für Tierhaare geeignet?

Traut man vielen Nutzern von Gummi Besen auf Amazon, sind diese besonders geeignet, um Tierhaare schnell und einfach zu entfernen.

Wenn Sie also nicht sicher sind, ob Sie einen Gummibesen kaufen wollen oder nicht, sollten Sie auch diesen Umstand in Betracht ziehen.

Kann man Gummibesen auch im Freien verwenden?

Natürlich – dafür ist er ausdrücklich vorgesehen. Auch Nässe kann diesem Besen in aller Regel nicht viel anhaben. Haben Sie daher große Terrassen oder Balkone, ist ein Gummibesen keine schlechte Investition.
Was hat es mit der elektrostatischen Aufladung bei Gummibesen auf sich?

Durch die Reibung mit dem Boden führt dazu, dass sich der Gummi vom Besen elektrostatisch auflädt. Dies hat den großen Vorteil, dass Schmutz und vor allem feine Haare sehr gut an diesem Material haften.

Sehen Sie sich dazu auch einen meiner Ansicht nach guten Gummibesen hier an:

30%
Vileda Multi Besen, mit Teleskopstiel,...*
  • Der Vileda Multi Besen mit Teleskopstiel ist der ideale Besen, um Schmutz, Staub und Tierhaare von Böden im Haushalt zu entfernen

Letzte Aktualisierung: 4.12.2020, Bilder von amazon.de