Einen guten Fliesenreiniger finden

Fliesenreiniger
Fliesenreiniger

Einen guten Fliesenreiniger finden Sie womöglich hier.

Obwohl ich ein Fan von Dampfreinigern und Hausmitteln bin, ist mir durchaus bewusst, dass es oft ohne einen geeigneten Fliesenreiniger beim Putzen und Aufwaschen kein Auskommen gibt. Ich stelle in diesem Beitrag verschiedene Modelle vor, welche ich teilweise benutze und auch benutzen würde und werde dies auch begründen. Weiters gebe ich hier Tipps zu Reinigungsmittel für Fliesen.

Warum ist manchmal ein Fliesenreiniger erforderlich?

Nicht immer werden Sie es schaffen Ihre Fliesen nur mit reinem Wasser vom Schnmutz zu befreien. Es wird daher auch immer wieder von Nöten sein, einen Fliesenreiniger zu verwenden. Speziell im Bereich des Fußbodens sehe ich oft keine andere Möglichkeit, als meinen Eimer Wasser mit einem Schuss Reinigungsmittel zu beglücken.

In der Regel reicht es aus, eine niedrige Konzentration zu wählen. Sie kommen daher mit einer handelsüblichen Flasche Fliesenreiniger eine Zeit lang aus.

Wie wendet man einen Fliesenreiniger an?

Viele der am Markt erhältlichen Fliesenreinigungsmittel sind Fertiggemische. Sie basieren entweder auf einer alkoholischen Lösung oder sind Lösungsmittelfrei. Außerdem sind diese so konzentriert, dass Sie das Mittel mit Wasser verdünnen müssen.

Grundsätzlich reicht es daher, wie oben angedeutet, einen Schuss (damit meine ich rund 20 bis 30 ml Fliesenreiniger auf einen Eimer Wasser (8 bis 10 Liter) zu dosieren. Genaue Infos hält jedoch der Hersteller bereit – meistens auf der Flaschenrückseite.

Wenn Sie einmal überdosieren (ist mir auch schon passiert), stellt das normaler Weise kein Problem dar. Der Reiniger verflüchtigt sich in der Regel sehr schnell. Gegebenenfalls sollten Sie aber noch einmal mit Wasser nachwischen.

Wollen Sie hartnäckige Flecken entfernen, könnten Sie den Reiniger auch unverdünnt in geringer Menge auf ein weiches Tuch auftragen und den Fleck direkt behandeln. Danach jedenfalls mit Wasser nachspülen.

Für welche Böden eignen sich Fliesenreiniger?

Grundsätzlich eignen sich Fliesenreiniger für die meisten keramischen Fliesenbeläge aber in der Regel auch für Stein. In meiner Artikelserie über das Bodenbeläge reinigen könnten Sie dazu weitere nützliche Hinweise finden. Die meisten Produkte sind zudem für das Badezimmer aber auch für Glasfliesen und Mosaikfliesen geeignet. Sind Sie sich nicht sicher lesen Sie die Packungsbeilage oder das Produktinfo auf der Flasche lieber zweimal durch oder kaufen Sie ein anderes Mittel.

Welche Fliesenreiniger sind empfehlenswert?

Nun, hier ist die Auswahl bei Amazon eher überschaubar, wobei es dennoch gewisse Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten gibt:

Lithofin FZ Intensivreiniger 1 Liter

Fliesenreiniger von Lithofin

Bei Amazon ansehen*

Dieser Fliesenreiniger von Lithofin* ist geeignet für keramische Fliesen und Feinsteinzeug. Es handelt sich um ein alkalisches Reinigungskonzentrat mit einer ausgewogenen Kombination biologisch abbaubarer Reinigungskomponenten und hochwirksamen fettund schmutzlösenden Zusätzen. Der Intensivreiniger löst und entfernt auch hartnäckige Allgemeinverschmutzungen, Öl- und Fettfilme, Gummi- und Schuhabrieb, Polymer- und Wachsschichten, Selbstglanzemulsionen, usw.

Anwendungsbereich: Zum gründlichen Reinigen stark verschmutzter oder falsch gepflegter keramischer Beläge aller Art. Zur regelmäßigen Unterhaltsreinigung von hoch beanspruchten, stark verschmutzten Oberflächen.  Dieses Produkt ist fürr innen und außen verwendbar. Einsetzbar laut Hersteller in Lebensmittelbetrieben, Küchen und bewohnten Räumen.

Lagerung: Kühl und verschlossen bis ca. 5 Jahre lagerfähig. Vorsicht: Kindersicher aufbewahren.

Inhalt: 1 Liter, wobei es auch eine 5 Liter und eine 10 Liter Flasche gibt.

Leifheit 41418 Kraftreiniger 1000 ml

Bei Amazon ansehen*

Der Leifheit Kraftreiniger* lässt auch hartnäckigem Schmutz keine Chance. Er ist die ideale Ergänzung zu anderen Leifheit-Reinigungsmitteln, wie zum Beispiel dem bekannten Wischmopp Set von Leifheit*.

Anwendungsbereich: Zur regelmäßigen, intensiven Grundreinigung oder zur Beseitigung von Schmutz nach Renovierungsarbeiten. Für drinnen und draußen einsetzbar. geeignet für Fliesen- und Steinböden. Auch alte Pflegemittel-Beschichtungen lassen sich leicht entfernen.

Lagerung: Ich kann eine kühle, trockene und verschlossene Lagerung empfehlen. Außerdem sollten Kinder keinen Zugang zu Reinigungsmitteln (generell) haben.

Inhalt: Erhältlich in der 1 Liter Flasche mit Kindersicherung.

MELLERUD Bodenfliesen Reiniger und Pflege

Fliesenreiniger von Mellerud

Bei Amazon ansehen*

Dieser Fliesenreinigung von Mellerud* ist ein ergiebiger Unterhaltsreiniger. Er frischt die Farben auf, glänzt von selbst und enthält keinen Wachs. Es handelt sich um eine hochwertige Pflegebehandlung für glasierte und unglasierte Bodenfliesen, Spaltplatten, Tonfliesen, Klinker, Schiefer und Solnhofener Platten.

Anwendungsbereich: Für alle Fliesen und Plattenböden im Haus wie z. B. glasierte und unglasierte Keramikfliesen, polierter Marmor, Kunststoffböden / PVC, Spaltplatten und Ziegelfliesen. Eignet sich auch für die maschinelle Reinigung.

Lagerung: Trocken, kühl und verschlossen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen!

Inhalt: 1 Liter Flasche.

Hinweis zu Anwendung: ¼ Tasse (ca. 30 – 40 ml) Mellerud Bodenfliesen Pflege* auf einen Eimer warmen Wasser geben. Gleichmäßig auf­bringen. Kurz einwirken lassen und mit einem Scheuertuch aufnehmen.

AKB Alkohol-Glanzreiniger Konzentrat

Bei Amazon ansehen*

Dieser Alkoholglanzreiniger ist ein Schnellreiniger-Konzentrat mit guter Netz- und Reinigungswirkung und zeichnet sich durch hervorragenden schmutzlösenden und -tragenden Wirkung aus. Schmutzschichtbildung und -verklebungen werden vermieden, da keine Filmbildung und unlösliche Rückstände entstehen. Dieser mildalkalischer Reiniger löst leichte Öl- und Fettfilme, Gummi- und Schuhabrieb.

Anwendungsbereich: Zur Bodenreinigung in der Unterhaltsreinigung aller glatten, nichtsaugenden Flächen, wie Fliesenböden,- Stein-, Kunststein-, Linoleum- und PVC Böden. In höherer Konzentration weist er ein sehr gutes Emulgiervermögen auch bei fettigen und öligen Verschmutzungen (dann mit Wasser nachwischen) auf. Nicht geeignet auf alkoholempfindlichen Flächen und unversiegeltem Holz.

Lagerung: Ich kann eine kühle, trockene und verschlossene Lagerung empfehlen. Außerdem sollten Kinder keinen Zugang haben.

Inhalt: Dieser Alkohol-Glanzreiniger* ist frei von Wachs, Formaldehyd (Formalin), Aminen, freien Halogenen, chlorierten Kohlenwasserstoffen, PCB, PCP, Phenolverbindungen und deren homologen Derivaten.

Hinweis zu Anwendung: Zum Bodenwischen reichen 20 ml auf ein Eimer.

Fazit

Obwohl ich persönlich eher zu Hausmitteln oder Dampfreinigern tendiere, wird es sich nicht vermeiden lassen, den einen oder anderen Fliesenreiniger zu verwenden. Ist der Schmutz groß und der Boden matt, helfen diese Mittel gut weiter. Heutzutage (denke ich) wird selbst bei chemischen Reinigern darauf geachtet, dass diese die Umwelt nicht all zu sehr belasten. Daher habe ich auch keine Bedenken beim Kauf eines solchen Produkts. Müsste ich mich entscheiden, würde ich den Fliesenreiniger von Lithofin* nehmen, den ich oben vorgestellt habe.

Hier sehen Sie den aktuellen Amazon Bestseller bei den Fliesenreinigern:

Bestseller Nr. 1
LITHOFIN KF Intensivreiniger, 1 Liter*
  • LITHOFIN KF Intensivreiniger, 1 Liter

Letzte Aktualisierung: 7.12.2018, Bilder von amazon.de